SEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHE SEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHESEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHE
Rütiweg 141, Ostermundigen
Flachdachsanierung Terrassenhäuser
Die Terrassenflachdächer dieser Siedlung müssen saniert werden. Der Zugang zu den Häusern für den Materialumschlag ist nur mit einem Kran möglich.
Abbruch
Die äussere Begrenzung der Terrassen ist mit einem 1.20 Meter breiten Humusstreifen versehen und wurde zusätzlich separat mit einer Kunststofffolie abgedichtet. Den Uebergang von der Humusschicht zur Terrasse bilden Faserzementformstücke, welche bei der Sanierung durch Winkelplatten ersetzt werden.
Durchwurzelung
Voranstrich
Als Voranstrich kommt das Produkt Elastocol 600 für Selbstklebebahnen zum Einsatz. Er wird mit dem Roller vollflächig aufgebracht.
Dampfsperre
Für die Dampfsperre verwenden wir die Selbstklebebahn Sopravap Stick Alu ts. Sie erfüllt die Bedingung für erhöhte Anforderungen, da ein Teil der Terrasse intensiv begrünt ist. Die Bahn wird vollfächig aufgeklebt.
Wärmedämmung
Die neue Wärmedämmung besteht aus 80 mm PU. Gleichzeitig werden die Türen ersetzt, damit die geforderte Stauhöhe bei den Türschwellen eingehalten werden kann.
Abdichtung 1. Lage
Die Abdichtung der 1. Lage erfolgt mit der Polymerbitumenbahn EGV 3 flam top. Der Anschluss an die Dachwassereinläufe wird mit der Polymerbitumenbahn EP 4 flam erstellt.
Abdichtung 2. Lage
Die Abdichtung der 2. Lage erfolgt mit der Polymerbitumenbahn EP 4 WF falm. Diese Bahn ist wurzelfest und wird vollflächig mit dem Gasbrenner aufgeschweisst.
Aufbordungen
Die Aufbordungen werden ebenfalls vollflächig aufgeschweisst.
Pflanzentrogauskleidung
Der Bereich des Pflanzentroges wird zusätzlich mit der Elastomerbitumendichtungsbahn EP 5 jardin WF flam ausgekleidet. Diese Bahn ist zugleich beschiefert.
Sockel betonieren
Für die Aufnahme der U-Elemente wird ein Sockel im Blei betoniert. Zum Einsatz kommt der Fliessbeton Sikacrete.
Schutzbahn und Trittschall
Als Schutz der Abdichtung und zugleich als Trittschall wird eine Gummischrottmatte 8 mm verlegt.
Montage U-Elemente
Als Abgrenzung zur Terrasse werden Stockhorn U-Elemente der Creabeton AG versetzt.
Plattenbelag
Die Platten werden auf ein Splittbett im Gefälle verlegt. Zur Anwendung kommen RESIDENZA Platten Alpina edelweiss. Diese Platten haben eine veredelte Oberfläche, sind pflegeleicht und der Algen- und Moosbewuchs werden stark eingeschränkt.
Sickerschicht im Pflanzentrog
Die Sickerschicht im Pflanzentrog wird mit Blähton in der Körnung 12/16 mm erstellt.
Vlies und Humus im Pflanzentrog
Fertige Dachterrasse
Gebr. Weber AG, Waldheimstrasse 12, 3072 Ostermundigen | Kontakt