SEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHE SEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHESEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHE
Forelstrasse 24, Ostermundigen
Abbruch
Das bestehende Flachdach wird bis auf die Betondecke zurückgebaut.
Dampfsperre
Auf die gereinigte Betondecke wird der Voranstrich aufgetragen. Die Dampfsperre EVA 35 ts wird mit Heissbitumen vollflächig aufgeklebt. Die Dachränder werden mit einem separaten Streifen aufgebordet.
Dachranderhöhung
Der Dachrand wird erhöht und gedämmt.
Wärmedämmung
Das Dach wird mit 160 mm dicken gefälzten Polyurethanplatten gedämmt. Sie werden mit einem PU Kleber schlangenförmig aufgeklebt.
Abdichtung
Die Abdichtung erfolgt mit Polymerbitumenbahnen zweilagig. Die erste Lage EGV 3 flam top wird lose verlegt und die Stösse verschweisst. Die zweite Lage EP 4 jardin WF wird mit dem Gassbrenner vollflächig aufgeschweisst.
Extensive Dachbegrünung
Auf die Abdichtung wird ein Drainagevlies 800 gr verlegt. Das Substrat wird vom Silowagen direkt auf das Dach geblasen.
Gebr. Weber AG, Waldheimstrasse 12, 3072 Ostermundigen | Kontakt