SEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHE SEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHESEIT ÜBER 90 JAHREN STETS AUF DER HÖHE
Lehnhubel 130, Kirchdorf - Dampfbremse
Das Dach wird wärmetechnisch auf den neusten Stand gebracht. Als erstes wird die Dampfbremse Vario KM Duplex von oben zwischen und über die Sparren verlegt und bei allen An- und Abschlüssen luftdicht angeschlossen.
Wärmedämmung
Zwischen die Sparren wird die Wärmedämmung Isover Uniroll 140 mm verlegt. Die Kniewand an der Traufe wird mit Flumroc Typ 3 200 mm gedämmt. Über die Sparren wird die Holzfaserplatte Gutex Combitherm 80 mm als zusätzliche Dämmung verlegt.
Unterdach und Konterlattung
Als Unterdach wird die Folie Sarnafil TU 222 verwendet. Die Konterlatten 60x60 mm werden mit Doppelgewindeschrauben in die Sparren befestigt.
Lattung
Lukarnenbekleidung
Die Lukarnenseitenwände werden mit Faserzement Streifenschiefer 3x20/20 cm bekleidet.
Eindeckung
Die Eindeckung erfolgt mit Flachfalzziegel J72 braun der Firma Rapperswil.
Gebr. Weber AG, Waldheimstrasse 12, 3072 Ostermundigen | Kontakt